0

Marion Perko: Vega

von Rina Schölzel       Deutschland, in einer nicht mehr weit entfernten Zukunft. Der Klimawandel hat unser Land in eine trockene Zone verwandelt. Wasser ist knapp, die meisten Menschen leben in Städten, Grün ist rar. Vega ist 17 und eine illegale Wettermacherin. Wettermacher:innen setzen Chemikalien ein, um Wasser aus nahegelegenen Wäldern oder Gewässern zu ziehen, um daraus Regenwolken zu bilden. Wer es sich leisten kann, bucht diese Leistung, um sein Feld, seinen Garten oder seinen Golfplatz (für die Reichen ändert sich nicht allzu viel..) beregnen zu lassen. Vega allerdings hat eine Gabe: Sie kann mit dem Wind sprechen, ihn steuern, beeinflussen. So etwas wie Magie. Sie versteht es selbst nicht und wird in dem Glauben groß, eine Gefahr für andere zu sein. Daher hält sie ihre Begabung geheim. Nur Esper vertraut sie sich an, ihrem Freund, mit dem sie seit vier Jahren zusammenarbeitet und -lebt. Die beiden geben sich als normale Wettermacher:innen aus und verdienen so ihren Lebensunterhalt. Doch dann häufen sich extreme Unwetter, teilweise sogar mit saurem Regen. Und was Vega von der Aufsichtsbehörde zur Last gelegt wird, ist etwas, was sie selbst am meisten erschreckt. Denn sie merkt, dass mit diesen Stürmen etwas anders ist. Sie kann sie nur schwer lenken, sich nur mit äußerster Mühe gegen sie stemmen, um noch Schlimmeres zu verhindern. Nach einem kritischen Vorfall verschwindet Esper und Vega wird von Leo aus der Bredouille geholt. Leo, bei dem sie sich sofort wohl und sicher fühlt, der Meteorologie studiert und fasziniert ist von ihrer Gabe. Er schlägt sich auf ihre Seite und hilft ihr durch die Wirren der neuen Situation: Für radikale Klimaaktivist:innen ist Vega eine Feindin, denn sie möchten alle Wettermacher:innen aus dem Verkehr gezogen wissen. Für die Aufsichtsbehörde ist Vega an den schlimmen Stürmen, die beinahe Menschenleben kosten, Schuld. Wohin sie sich auch wendet, sie stößt auf Gefahr. Wer oder was steckt hinter diesen Stürmen? Und wo ist Esper, soll sie sich auf Leo einlassen? Der Auftakt einer Klima-Reihe, der mir wirklich gut gefallen hat. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet und die Zusammenhänge der Politik, Wirtschaft, Forschung und Kapitalisierung des Klimawandels gut durchdacht. Dazu eine Prise Romantik.. Das macht Lust auf mehr!

Vega 1
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783458643289
18,00 €inkl. MwSt.

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
2 Stück
Kategorie: Jugendbuch

Instagram