0

Der Hoffnungsvogel von Kirsten Boie

von Britta Maschek    Alle reden über das Buch von Prinz Harry - wir nicht! Ich möchte Ihnen das neue Buch von Kirsten Boie - Hoffnungsvogel vorstellen. Und bevor ich zum Inhalt komme, möchte ich Katrin Engelking für die Illustrationen danken, sie machen das Märchen so warmherzig und greifbar, mein erstes Lieblingsbuch dieses Jahr .

Im " Glücklichen Land" lebt der 'Freundliche Prinz Jabu' mit seiner Mutter 'Gute Königin' in einer Kate und nicht im Schloss. Alle Menschen gehen der Tätigkeit nach, die sie glücklich macht und alle Bewohner haben gleich viel. Selbst die Königin und ihr Sohn bilden da keine Ausnahme. Polizei braucht es nicht, denn die Bewohner des Landes haben noch nicht verlernt aufeinander zu achten und gut miteinander umzugehen. Doch das ändert sich leider eines Tages und Schuld daran ist das Fehlen des Hoffnungsvogel.
Ganz langsam und zuerst unbemerkt hat sich ein rüder Ton zwischen den Menschen eingestellt.
Und als die Königin, wie immer, ihr Volk zu einer Zusammenkunft bittet, kommt es nicht zu einer gemeinsamen Lösung, sondern zu einem bösen Streit.
Der Königin fällt nur eine Lösung ein, der Hoffnungsvogel muss wieder her.
Und so muss sich der Freundliche Prinz auf die Suche machen, doch dafür braucht er die Hilfe von Alva, der Tochter des Leuchtturmwärters.
Und so machen die zwei sich auf den Weg.....

Wie bei allen Märchen, würde ich auch dieses ab 6 Jahren empfehlen.

Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783751202589
16,00 €inkl. MwSt.

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
> 5 Stück
Kategorie: Kinderbuch

Instagram