0

Die sieben Männer der Evelyn Hugo von Taylor Jenkins Reid

von Britta Maschek     Ein Roman wie ein alter wunderschöner Hollywoodfilm. Man taucht ein in die schmerzhaft schöne Geschichte der Evelyn Hugo und hat sofort Diven wie Rita Hayworth, Marilyn Monroe oder aber auch Elizabeth Taylor vor Augen. Ein Schmöker vom Feinsten.

Evelyn Hugo ist ein Star, sie hat sich hochgearbeitet, sieben Männer verschlissen, viele tolle große Rollen gehabt und möchte nun im Alter eine autorisierte Biografie von sich schreiben lassen.

Dafür sucht sie sich überraschenderweise die völlig unbekannte Lokaljournalistin Monique Grant aus. Diese soll ihre Ghostwriterin werden. Monique selber ist darüber mehr als erstaunt, aber sie nimmt das Angebot an, kann das doch ihr Durchbruch werden. Wer würde sich eine solche Chance entgehen lassen?

Und so trifft sie sich ab sofort über den Dächern Manhattans in dem luxuriösen Apartment der Schauspielerin.

Und diese packt aus. Sie verheimlicht nichts. Sie erzählt von ihrer Kindheit, wie es zu diesen 7 Ehemännern gekommen ist, wer ihre große Liebe war und warum diese gescheitert ist. Sie berichtet davon, wie sie an ihre Rollen kam und wie sich hochgearbeitet hat.

In all diesen Stunden kommen sich Monique und Evelyn immer näher und am Ende begreift Monique, warum sie die Auserwählte war.

Es ist ein Liebesroman, eine Lebensbeichte und es geht um queere Liebe.

Meine Empfehlung: Eintauchen und sich mitreißen lassen.

Roman
Einband: kartoniertes Buch
EAN: 9783548066738
Kategorie: Roman

Instagram