0

Unter den Menschen von Mathijs Deen

von Monica Friedman       Wir sind zurück in den 1990ern auf einem Hof in Holland hinterm Deich. Es geht um zwei Menschen, einen Mann und eine Frau und um das Bauernhaus, wo man von ganz oben unterm Dach sogar das Meer sehen kann.

Jan ist ein junger Mann, der allein den Hof seiner verstorbenen Eltern bewirtschaftet. Er baut Rüben und Kartoffeln an, Tiere hat er nicht.

Jetzt im Dezember ist alles getan, jede mögliche Arbeit erledigt, sogar der Teller, von dem er gerade gegessen hat, ist gespült und der Winter liegt vor ihm. Jan ist einsam. Er überlegt, wann er zuletzt mit jemandem gesprochen hat – mit dem Mann, der die Rüben abgeholt hat, das war im November...

Eine Frau wäre gut – sprechen, Nähe, nicht so allein sein. Also, gibt er bei der Lokalzeitung eine Kontaktanzeige auf:

Bauernsohn sucht Frau. Wohnt allein. 80ha.“

Er bekommt vier Briefe, einer ist interessant: „Ich weiss, wie das ist. Ruf mich an. Wil“ Was das heißen soll, ist ihm unklar, aber es reicht, um Wil anzurufen.

Wil hatte überdurchschnittlich viel Pech im Leben – doofe Kindheit, von Kollegen ausgenutzt, keine Freunde. Ihr Hausarzt schickt sie zum Psychologen und dort will sie herausfinden, wieso ihr nichts gelingt und sie nie glücklich ist. Sie lernt Entscheidungen für SICH zu treffen um weniger unglücklich zu sein. Sie steckt sich erreichbare Ziele und zwar: Ein Haus am Meer. Ein leerer Horizont. Ein unkomplizierter Mann, den sie zu nehmen weiß, viel Zeit zum Lesen, für den Garten und dafür gründlich zu denken und dann zu handeln.

Das erste Treffen zwischen Jan und Wil verläuft etwas frostig. Jan wird innerlich ganz bockig weil Wil ein Gesicht hat, wie ein Festungswall und er doch etwas sucht zum Küssen, etwas weiches. Wil verliebt sich sofort – in das Haus.

Und weil Wil so genaue Vorstellungen hat, schlägt sie ein Arrangement vor, auf das Jan sich schließlich einlässt.

Mathijs Deen spricht sehr behutsam von diesen beiden nach außen so kantigen, kargen, misstrauischen Menschen. Er schreibt liebevoll über sie, auch wenn sie manchmal schräge Dinge tun.

Ich fand das sehr schön! Sehr menschlich.

 

Roman, insel taschenbuch 4918
Einband: kartoniertes Buch
EAN: 9783458682189
11,00 €inkl. MwSt.

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
1 Stück
Kategorie: Roman

Instagram