Lorenz Wagner: Zusammen ist man weniger alt

von Rina Schölzel

Vier Generationen unter einem Dach. Zurück zum alten Modell.

Lorenz Wagner zieht mit seiner Frau und seiner Tochter zu seiner Schwiegerfamilie – vier Generationen in einem großen Haus. Großvater Willi ist über 90, Enkelin Sophia beim Einzug zwei Jahre alt. Alle sind sich bewusst, dass das gut oder schief gehen kann und alle sind willens, dass es gut geht. Und das tut es auch.

Lorenz Wagner wird mit dem Thema Alter und alt werden unmittelbar konfrontiert, mehr geht kaum. Während Sophia übermütig über die Labradorhündin drüber hüpft, fällt es Willi zunehmend schwerer, die Kaffeetasse zu heben. Lorenz beginnt zu beobachten und nachzudenken, zu recherchieren und nachzufragen. Das Leben der Großeltern war turbulent und bunt, große Leute im Filmbusiness. Sieht man vor allem Willi jetzt, tappt man leicht in die Falle, ihn als Alten, Gebrechlichen abzutun. Aber natürlich steckt ein ganzes Leben, eine ganze Ehe in ihm, und das sind teilweise unfassbare Geschichten.

Lorenz möchte lernen und verstehen. Er spricht mit Wissenschaftler:innen und Unternehmer:innen. Das Altern wurde entschlüsselt: unsere Gene verlieren mit der Zeit ihre „Käppchen“, die dafür sorgen, dass sie sich reparieren und regenerieren können. Wir kennen also das Wieso und ein rießiger Forscherstrang widmet sich jetzt dem Lösen dieses „Problems“. Das eröffnet einen enormen Markt und so steuert auch die Wirtschaft in großen Schritten darauf zu. Ganz grob gesagt ist es das schon, aber Lorenz ist das noch zu roh und ungreifbar, also bleibt er dran.
Er erlebt das Altwerden hautnah, zieht sich ein Mal auch einen Bodysuit an, der einen alten, schwachen Körper simuliert. Nach einer Stunde gibt er auf.

Er tänzelt zwischen den klaren Fakten und paradiesischen Zukunftaussichten der Forschung und dem realen, akuten, alltäglichen Altwerden in der eigenen Familie, im eigenen Körper.

Dieses Buch ist unterhaltsamer, sympathischer Stoff, der uns alle angeht. Eine gelungene Mischung aus persönlichen, herzlichen und herrlich lustigen Anekdoten aus dem Mehrgenerationenhaus und interessanten, anstachelnden News vom anderen Ende des Spektrums.

Wagner, Lorenz
Goldmann Verlag
ISBN/EAN: 9783442316113
20,00 € (inkl. MwSt.)