Das Geschenk von Sebastian Fitzek

von Raffaella Undritz

Sie finden Weihnachten doof?

Sie haben schon alles fertig und es fehlt das Kribbeln?

Dann habe ich hier etwas für Sie… Hier kommt der neue Thriller von Sebastian Fitzek, passenderweise heißt er „Das Geschenk“ und ist für all die Menschen gedacht, die von Geschenkpapier, Kerzenflackern und winkenden Weihnachtsmännern alleine nicht glücklich werden. Diesen Menschen sage ich: Dies ist euer Buch! Für alle Fitzek-Freunde ist es das sowieso.

Milan steht mit dem Fahrrad an der Ampel, als ein Auto neben ihm hält. Ein verängstigtes, weinendes Mädchen hält einen Zettel gegen die Autoscheibe. Wahrscheinlich steht darauf eine verzweifelte Botschaft, aber Milan kann sie nicht lesen, denn Milan ist Analphabet. Obwohl dieses Mädchen nichts mit ihm zu tun hat, lässt ihn der Vorfall nicht mehr los. Aber da irrt er sich gewaltig, denn die ganze Sache hat vor allem mit ihm zu tun, und das wird er ziemlich schnell merken.

Spannung pur, so ist man es von dem Autor gewohnt, ein wenig eklig, aber vor allem packend bis zur letzten Seite. Welche Geschichte steckt dahinter?

 

Fitzek, Sebastian
Droemer Knaur
ISBN/EAN: 9783426281543
22,99 € (inkl. MwSt.)