Monte Crypto von Tom Hillenbrand

von Steffi Becker

Vom Bitcoin haben die meisten Menschen wohl schon etwas gehört und manche besitzen vielleicht sogar einige davon. Aber das Thema Kryptowährungen, also digitale Zahlungsmittel, die auf komplexen Verschlüsselungssystemen basieren, geht darüber noch weit hinaus.

Tom Hillenbrand, ehemaliger Wirtschaftsjournalist unter anderem bei Spiegel Online und mehrfach ausgezeichneter Krimiautor, hat nun einen Thriller verfasst, in dem wir Leserinnen und Leser tief eintauchen in die Welt des digitalen Bezahlens.

Dass wir dabei nicht die Orientierung verlieren, verdanken wir Tom Hillenbrands Privatermittler, dem mit sympathischem Halbwissen ausgestatteten Engländer Ed Dante, den es nach Kalifornien verschlagen hat.

In seinem früheren Leben war er im Investment Banking tätig, doch nach einem Finanzskandal, an dem er nicht ganz unbeteiligt war, hat er sich nach Los Angeles und in ein komplett anderes Betätigungsfeld zurückgezogen.

Dantes Auftraggeberin ist Jacqueline Martel, die Schwester des Kryptounternehmers Gregory Hollister, der kurz zuvor bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist. Hollister hatte das erfolgreiche Bezahlunternehmen Juno gegründet, seine Anteile allerdings zwischenzeitlich abgestoßen. Hollister war also reich, sehr reich, doch wo ist sein Geld? Das möchte nicht nur die Schwester wissen, sondern immer mehr Anhänger der Kryptowährungs-Community, die sich auf digitale Schatzsuche begeben. Doch wie findet man Geld, das nur virtuell und dazu maximal verschlüsselt existiert?

Ed Dante bekommt Unterstützung durch die Journalistin und Bloggerin Mercy Mondego, die er zunächst skeptisch beäugt, zu der er sich aber mit der Zeit mehr als nur beruflich hingezogen fühlt.

Und damit ist dann alles drin in diesem spannenden Thriller, zudem interessante Schauplätze auf der ganzen Welt und eine Hauptfigur, die sich immer dann die Bitcoins & Co nochmal erklären lässt, wenn man selber als Leserin gerade den Faden verloren hat. Ein richtig gut gemachter Wirtschaftskrimi!

 

Hillenbrand, Tom
Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG
ISBN/EAN: 9783462001570
16,00 € (inkl. MwSt.)