Buchtipps

  von Rina Schölzel 1981 wurde am Ammersee die 10-jährige Ursula Herrmann in einem Waldgebiet auf dem Heimweg aufgehalten, betäubt und in einer Kiste unter der Erde gefangen gehalten. Eigentlich wollten die Täter zwei Millionen Mark von den reichen Eltern erpressen – allerdings nahmen sie das falsche Kind und so endete die Aktion ohne…
von Steffi Becker Wünschen sich nicht viele Menschen, eines Tages etwas Bedeutsames zu tun, zur Heldin, zum Helden zu werden? Dabei kann das, was man darunter versteht, so unterschiedlich sein: den höchsten Berggipfel zu besteigen, den eigenen Sehnsüchten zu folgen, ein politisches Ziel zu erreichen oder einfach mutig den nächsten Schritt zu…
von Britta Maschek Freunde fürs Leben? Dies hier ist etwas fürs Herz, für die Romantiker unter uns. Dieses Buch tut unserer Seele gut, lässt uns kurz alles vergessen. Kim (Joaquim) und Laura lernen sich 1983 als Studierende in Barcelona kenne. Beide studiere Sprache. Laura voller Leidenschaft, denn sie möchte Dolmetscherin werden,…
von Rina Schölzel Frieder ist 17 und vor ihm liegen die Sommerferien. Er fährt nicht mit der Familie in den Urlaub, sondern zieht zu den Großeltern, um für seine Nachprüfung zu lernen. Der Großvater ist ein strenger, exakter, disziplinierter, intelligenter Mann, der Emotionen nicht schätzt und von anderen dasselbe erwartet, wie von sich.…
  von Rina Schölzel „Die Frauen in dieser Familie.. wir sind anders.“ Mit diesem Satz im Hinterkopf wächst Blythe auf, er begleitet sie als ihre Mutter sich das Leben nimmt, als sie sich in Fox verliebt und hofft, dass der Familienfluch nicht auch sie treffen wird und er drängt sich auf, als Blythe selbst Mutter wird und bei allem guten…
von Steffi Becker " Bin ich schon depressiv, oder ist das noch das Leben?" Dies ist die sehr offene und persönliche Schilderung einer "mittelschweren" Depression, unter der der bekannte Journalist und Krimiautor Till Raether seit seiner Jugend leidet. Er beschreibt die Geschichte dieses Leidens, das er viele Jahre lang versucht hat zu…
von Rina Schölzel   Ein tolles Kinderbuch ab 9! Die Geschichte spielt in einer nicht allzu fernen Zukunft. Roboter haben uns Menschen ausgelöscht, denn sie hatten erkannt, dass wir uns und unserem Planeten nur schaden und es unweigerlich zur Katastrophe kommen würde. Nun leben also Roboter jeglicher Art auf der Erde und pflegen sie,…
von Britta Maschek Wow! Diese junge Frau kann für Wissenschaft begeistern, bzw. sie erklären, was ich schon bei dem YouTube-Video gedacht habe, indem sie ganz einfach erklärt, was das mit der Herdenimmunität auf sich hat und warum sich möglichst viele Menschen auf dem Weg zur Normalität impfen lassen müssten. Ich höre gerade ihr Buch,…
von Lilly empfohlen  Als Genna eines Nachts, von einer Gang überfallen wird und ihr ein fremder Junge zur Hilfe eilt, ist sie ganz durcheinander. Kurze darauf wird Genna entführt und der Junge eilt ihr wieder zur Hilfe. Er erzählt ihr, dass sie von den Inkarnaten gejagt wird und die Inkanaten nach ihrer Seele trachten, um sie zu…
von Britta Maschek Isabel Allende erzählt uns, was es heißt, heute Frau zu sein und zwar anhand ihrer eigenen Geschichte. Beginnend mit der kleinen Isabel, die erlebt, wie ihre alleinerziehende Mutter sich tagein, tagaus durchs Leben kämpft. Die das prägt, die dadurch erst ein kämpferisches Mädchen, später dann eine kämpferische Frau wird…

Seiten