Sizilien fürs Handgepäck (kartoniertes Buch)

Geschichten und Berichte - Ein Kulturkompass, Bücher fürs Handgepäck - Unionsverlag Taschenbücher 551
ISBN/EAN: 9783293205512
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 19 x 11.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
Vorrätige Exemplare
1 Stück
13,95 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Luigi Pirandello trauert um einen Tonkrug Ralph Giordano sucht nach seinen Wurzeln Sebastiano Vassalli wird Zeuge des ersten politischen Mafiamordes Truman Capote schwärmt von Taormina Edmondo De Amicis fährt mit der Eisenbahn um den Vulkan Lara Cardella möchte sich ausleben Iain McCalman erkundet das Haus von Cagliostro Giovanni Verga kennt die Unzufriedenheit der Reichen Simonetta Agnello Hornby liebt alle Pasta-Sorten Gerd Gaiser verpasst einen Ausbruch des Ätna Vitaliano Brancati warnt vor den Folgen sizilianischer Blicke Ernst Jünger ist entzückt von der einheimischen Küche Dacia Maraini ergözt sich an Bagheria Dies und vieles mehr über Sizilien.
Leoluca Orlando (*1947) war zwischen 1985 und 2000 Bürgermeister von Palermo. Er erlangte durch seinen erfolgreichen Kampf gegen die Mafia internationale Bekanntheit und wurde zu einem der schärfsten Widersacher Silvio Berlusconis. 2012 und 2017 wurde er erneut zum Bürgermeister von Palermo gewählt. Er ist Träger der Goethe-Medaille, erhielt 2005 der Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück, 2008 den Konrad Adenauer-Preis, 2013 den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und 2018 den Heine-Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf.
Außen atemberaubende Schönheit, innen brodelnde Lava - eine Insel mit vielen Gesichtern