0

Aztech

Phantasia Paperback Science Fiction 1001

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783937897059
Sprache: Deutsch
Umfang: 112 S.
Format (T/L/B): 1 x 20.5 x 13.5 cm
Einband: Paperback

Beschreibung

Eddie Poe ist Leiter einer Sicherheitsfi rma an der mexikanischen Grenze, die vornehmlich desertierte US-Soldaten beschäftigt, die wegen ihrer Abhängigkeit von der Refl exe verbessernden Droge 'Samurai' kurz 'Sammies' genannt werden. Als Eddie und seiner Leute von der High-Tech-Firma Aztech angeheuert werden, um deren Leiter, eine abtrünnige künstliche Intelligenz des US-Militärs, bei einer Zusammenkunft mit dem Boss des Carbonell-Kartells zu schützen, kommt es zu einer blutigen Eskalation. Einer von Poes Sammies zündet ein Mini-Kernkraftwerk, um die Flucht zu bewerkstelligen, und Poe stellt fest, daß seine eigenen Leute sich gegen ihn gewendet haben und die künstliche Intelligenz 'Montezuma' ausschalten wollen. Lucius Shepard erlangte zu Beginn der 1980er Jahre literarischen Ruhm mit eindringlichen und bildhaften phantastischen Romanen und Erzählungen, deren komplexe Sprachkunst und psychologische Ausleuchtung oft mit Joseph Conrad verglichen wurden. In vielen seiner Romane verschmilzt er Motive von Science Fiction, Horror und Realismus zu ebenso faszinierenden wie einzigartigen Werken.

Autorenportrait

LUCIUS SHEPARD, 1947 in Lynchburg, Virginia, geboren, begann seine schriftstellerische Laufbahn 1967 mit der Veröffentlichung des langen Gedichts Cantata of Death, Weakmind & Generation, im Stil der Beat-Poeten geschrieben, schlug sich danach mit Gelegenheitsjobs durch, u. a. als Mitglied einer Rockband und Rausschmeißer in einem Bordell in New Orleans, und wandte sich Anfang der 1980er Jahre der Phantastik zu. Er schreibt Fantasy, Science Fiction und Horror. Seine Storysammlungen The Jaguar Hunter (1987) und The Ends of the Earth (1989) wurden beide mit dem World Fantasy Award ausgezeichnet, 'R&R', der zentrale Teil des Romans Life During Wartime (1987) mit dem Nebula Award. Shepard, dessen Prosa immer wieder mit der von Joseph Conrad verglichen wird, zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen Autoren der USA.

Instagram